Die letzten Winter-Highlights…

Pünktlich zum ersten Advent haben wir noch ein paar Bilder der jüngsten Highlights im Winter. Am 08.11.2015 waren wir bei der internationalen CTF in Wegberg-Klinkum, bei der es gute 60 Kilometer bis in die Niederlande ging. Man vermutet dort sicherlich keine furchteinflößenden Gipfel, aber es ging über eine sensationell schöne und wellige Strecke durch Wald…

Hürth fährt Rad

Letzten Sonntag waren wir bei der RTF vom RC Schmitter in Hürth-Gleuel. Bei der Abfahrt um 09:00 Uhr morgens warf das bevorstehende Saisonende zwar temperaturmäßig schon seine Schatten voraus. Aber unser kurzbeinig und kurzärmelig angetretener Kassenwart sollte Recht behalten und wurde für seine Unerschrockenheit belohnt ;-) Es war trocken, sonnig und ein somit ein herrlicher Radfahrtag.

Passo dello Stelvio

Hut ab vor Heiner und seiner Frau, die Ende August nach hartem Kampf gegen alle Steigungen den Passo dello Stelvio bezwungen haben! Das Stilfser Joch (Passo dello Stelvio) ist der höchste Gebirgspass in Italien und der zweithöchste asphaltierte Gebirgspass der Alpen. Auch im nächsten Jahr ist das Stilfser Joch wieder Ziel einiger Lövenicher, geplant ist…

35. Lövenicher RTF mit erfreulichem Zuspruch

Der RSV Viktoria Lövenich möchte sich ganz herzlich bei den über 800 RTF-Teilnehmern am Pfingstsonntag bedanken. Bei der Vereinswertung erreichte RSG Ford Köln den 1. Platz vor RTC Rodenkirchen und der BSG Rhein Energie. Erstmals nutzten wir das “Scan&Bike”-Anmeldesystem. Bei den Wertungskarteninhabern funktionierte es ohne Probleme. Bei den Fahrern ohne Wertungskarte konnte der QR-Code auf…

Neuer Vorstand gewählt

Auf der Jahreshauptversammlung des RSV Viktoria Lövenich 1975 e.V. wurde am 28.01. 2015 ein neuer Vorstand gewählt: 1. Vorsitzender u. Geschäftsführer: Josef Drach (Mitte) 2. Vorsitzender: Herbert Dorfner (rechts) Schatzmeister: Josef Keßler (links) Materialwart: Heinz Steffens  

Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft 2014

Die Vereinsmeisterschaft des RSV Viktoria Lövenich 1975 e.V. ist beendet, die Ergebnisse stehen fest!   Sieger der Vereinsmeisterschaft 2014 wurde Heinz Steffens (zweiter von rechts) vor Rolf Schöngen (links) und Josef Drach (rechts). Mit dem größten Pokal schmückte sich Markus Mauß. Er sicherte sich die hart umkämpfte “Rote Laterne”, die er aber im nächsten Jahr an den…

Weltmeisterfarben auf dem Vereinstrikot

Auf der Tagung der LV-Kommissäre in Duisburg gab NRW-Geschäftsstellenleiter Stefan Rosiejak bekannt, dass das Lövenicher Vereinstrikot mit den senkrechten WM-Streifen bei Radrennen getragen werden darf. Bezüglich der Ärmelbündchen und dem Kragen gab es keine Aussage, sodass hier eine Änderung wohl nicht notwendig ist. Im Zweifel einfach die Ärmelbündchen umklappen. (Rauthgundis Höschen)

Neue Regelung für Fahrradbeleuchtung

Batteriebetriebene Scheinwerfer und Rückleuchten sind ab dem 1. August 2013 an „allen Fahrrädern” erlaubt. Zugelassen sind aber nur Beleuchtungsteile die mit einem amtlichen Prüfzeichen versehen und fest am Rad installiert sind. Das Prüfzeichen besteht aus einer Wellenlinie, dem Großbuchstaben K und einer fünfstelligen Zahl.   Auf keinen Fall darf die Beleuchtung am Rad blinken. – Die genaue…